Site Navigation

  • Stacks Image 3180

  • Stacks Image 3181

  • Stacks Image 3182

Vorteile Mitarbeiter
Gesunde Mitarbeiter – Gesunde Unternehmen

Fehlende Einflussmöglichkeiten, Ängste um die eigene Existenz und mangelhafte Bindung an die Arbeit und das Unternehmen beeinträchtigen Leistungskraft und Leistungsbereitschaft von Mitarbeitern.

Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) erhöhen dagegen Leistungsfähigkeit und Motivation durch die Förderung von Wohlbefinden und Gesundheit.

Zentrale Einflussgrößen auf das Wohlbefinden sind
  • Arbeitszufriedenheit,
  • Arbeitsbedingungen
  • und das Betriebsklima – gemessen am an den Kommunikationsstrukturen unter zu Kollegen und gegenüber Vorgesetzten.

Bezogen auf die Gesundheit erwerben Mitarbeiter durch BGF-Maßnahmen
  • ein verbessertes Gesundheitsbewusstsein,
  • Gesundheits- und Stressbewältigungswissen
  • und eine Stärkung gesundheitsförderlicher Verhaltenskompetenz.

Arbeitnehmer werden also gesünder älter – eine Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Unternehmen. Mitarbeiter können auf eine höhere Lebensqualität im Alltag setzen, während Unternehmen der Entwicklung der Altersstruktur mit leistungsfähigen älteren Mitarbeitern begegnen können. Die demografische Entwicklung in der Bevölkerung wird voraussichtlich dafür sorgen, dass in einigen Jahren das Potenzial an Arbeitskräften drastisch absinken wird, was die Betriebe dazu zwingt, dafür Sorge zu tragen,

  • dass ihre Angestellten gesünder älter werden
  • und gleichzeitig für junge qualifizierte Fachkräfte ein Anreiz geschaffen wird, sich im Unternehmen zu bewerben bzw. im Unternehmen zu verbleiben.

Mit dem Anspruch gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen zu schaffen und Krankheiten zu vermeiden, trägt die betriebliche Gesundheitsförderung also dazu bei, den Erwartungen sowohl der Arbeitgeber als auch der Beschäftigten gerecht zu werden.

Vorteile für Mitarbeiter im Überblick:
  • mehr Lebensqualität durch Erhöhung der Arbeitszufriedenheit
  • Abbau von Stress
  • Verbesserung des Betriebsklimas
  • geringere gesundheitliche Belastungen
  • gesünder älter werden